Vollständiger Domaindatenschutz

Schutz für das wichtigste Besitztum im Internet.

  • Minimiert die veröffentlichten Daten und damit einschlägige Risiken.
  • Verbleibende Daten im öffentlichen WhoIs-Verzeichnis werden verborgen.
  • Schutz der Domain vor versehentlichem Ablaufen und Hijacking.

Das Internet birgt Risiken. Sich zu schützen, ist wichtig.
Alle Domainregistrierungen verfügen über grundlegenden Schutz, aber nur der vollständige Domaindatenschutz bietet vollständige Sicherheit mit den unten angegebenen Eigenschaften. Der vollständige Domaindatenschutz schützt nicht nur vor aktiven Bedrohungen wie Domain-Hackern, sondern vor alltäglichen Versehen wie unbeabsichtigter Übertragung oder abgelaufenen Kreditkarten. Daten sind vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Grundlegender Datenschutz

Vollständiger Domaindatenschutz

Blendet die meisten personenbezogenen Daten im WhoIs-Verzeichnis aus.
Blendet die meisten personenbezogenen Daten im WhoIs-Verzeichnis aus.
icon-check-green
icon-check-green
Unterbindet domainbezogene Spam-Nachrichten.
Unterbindet domainbezogene Spam-Nachrichten.
icon-check-green
icon-check-green
Zur Abwehr von Domain-Hijackern.
Zur Abwehr von Domain-Hijackern.
icon-check-green
icon-check-green
Schutz vor Stalkern und Belästigung.
Schutz vor Stalkern und Belästigung.
icon-check-green
icon-check-green
Mit einer privaten E-Mail-Adresse zum Weiterleiten, Filtern oder Blockieren.
Mit einer privaten E-Mail-Adresse zum Weiterleiten, Filtern oder Blockieren.
icon-check-green
Personenbezogene Daten im WhoIs-Verzeichnis werden ausgeblendet.
Personenbezogene Daten im WhoIs-Verzeichnis werden ausgeblendet.
icon-check-green
Schutz vor versehentlichem Ablauf.
Schutz vor versehentlichem Ablauf.
icon-check-green
Abwehr von Domain-Hijackern.
Abwehr von Domain-Hijackern.
icon-check-green
Schützt vor dem Zugriff durch Dritte auf Daten und reduziert so Risiken.
Schützt vor dem Zugriff durch Dritte auf Daten und reduziert so Risiken.
icon-check-green
Schutz für die Domain durch automatische Scans und fortlaufendes Sicherheitsmonitoring.
Schutz für die Domain durch automatische Scans und fortlaufendes Sicherheitsmonitoring.
icon-check-green
feat-illu-wait-domain-privacy
Gibt es weitere Daten, die geschützt werden sollten?
Absolut. Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verlangt, dass akkreditierte Registrare diese Daten im WhoIs-Verzeichnis veröffentlichen, wenn eine Domain registriert wird. Die Bestimmungen variieren weltweit, aber in der EU werden Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit dem grundlegenden Datenschutz von GoDaddy automatisch ausgeblendet. Der vollständige Domaindatenschutz sorgt dafür, dass verbleibende Angaben wie Stadt und Bundesland ebenfalls sicher ausgeblendet werden.
Hinweis: Der vollständige Domaindatenschutz ist für bestimmte Domainnamen nicht verfügbar, darunter Ländercodeendungen (ccTLD).

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile bietet vollständiger Domaindatenschutz?

Vollständiger Domaindatenschutz über Domains By Proxy ermöglicht vollständige Kontrolle über Domainnamen bei gleichzeitigem Schutz vor Identitätsdiebstahl, domaingebundenem Spam und Domainnamen-Hijacking.

Domains By Proxy erstellt zudem eine private und individuelle E-Mail-Adresse für jeden Domainnamen. Du entscheidest, ob E-Mails an dich weitergeleitet, gefiltert oder vollständig blockiert werden sollen.

Was ist das WhoIs-Verzeichnis?

Das WhoIs-Verzeichnis ist eine durchsuchbare Liste aller weltweit registrierten Domainnamen mit Namen, Anschriften und anderen Daten der Inhaber.

Die Bestimmungen variieren weltweit, aber die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU legt fest, dass primäre personenbezogene Daten bei der Registrierung im WhoIs-Verzeichnis nicht freigegeben werden. Manche Daten aber, darunter Stadt oder Bundesland, können weiterhin sichtbar sein.

Also kann jeder meine Daten sehen?

Die kurze Antwort lautet: Einen Teil davon. Name, Anschrift und Telefonnummer werden automatisch ausgeblendet, wenn eine Domain bei GoDaddy registriert wird. Aber weitere angegebene Daten, beispielsweise Unternehmen, Stadt oder Bundesland, bleiben öffentlich verfügbar.