Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Produktkategorien hinzufügen

Helfen Sie Ihren Kunden, in Ihrem Shop schnell das zu finden, was sie benötigen, indem Sie Produktkategorien und Unterkategorien erstellen. Verwenden Sie das Bleistiftsymbol, um vorhandene Kategorien zu ändern und zu bearbeiten, und das Papierkorbsymbol, um nicht mehr benötigte Kategorien zu löschen.

Sie müssen das E-Commerce-Paket Website Builder verwenden ( Vergleichen Sie Pakete und Preise ) oder einen Premium-Online-Shop betreiben.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Website Builder und wählen Sie neben Ihrer Website oder Ihrem Shop Verwalten.
  3. Öffnen Sie Kategorien
    • Gehen Sie von Ihrem Website Builder-Dashboard zu Shop und wählen Sie Kategorien .
    • Gehen Sie in Ihrem Online-Shop Premium-Dashboard zu Produkte und wählen Sie Kategorien .
  4. Wählen Sie auf der Seite Kategorien die Option Hinzufügen oder Kategorie hinzufügen .
  5. Geben Sie einen Kategorienamen und eine Beschreibung (oder SEO-Beschreibung ) ein. Sie haben auch die Möglichkeit, den Link Kategorie zu bearbeiten. Ihr Kategorielink stellt eine direkte URL für Produkte in dieser Kategorie bereit und sollte genau mit dem Namen Ihrer Kategorie übereinstimmen.
  6. Hinweis: Es ist zwar nicht erforderlich, aber das Hinzufügen von Schlüsselwörtern in den Feldern für Name und Beschreibung hilft Kunden, Sie zu finden.

  7. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Speichern , um das Fenster zu schließen. Die Kategorie wird der Seite Kategorien hinzugefügt.
  8. Das Neuanordnen der Kategorien erfolgt durch Ziehen und Ablegen an der gewünschten Stelle.
    Kategorien verschieben
  9. Klicken Sie auf eine Kategorie, und ziehen Sie sie unter oder über eine andere Kategorie, um sie in eine Unterkategorie zu verwandeln. Hauptkategorien können zwei Unterkategorien haben. Daher funktioniert "Kleidung > Hemden > Frauen", aber "Kleidung > Hemden > Damen > Blusen" nicht.
    Erstellen Sie Unterkategorien
  10. Denken Sie nach dem Erstellen einer Kategorie daran, ein Produkt zu erstellen oder vorhandene Produkte zu bearbeiten .
  11. Veröffentliche deine Website, damit deine Änderungen live geschaltet werden.

Tipps und bewährte Methoden

  • Verwenden Sie das Bleistiftsymbol, um vorhandene Kategorien zu ändern und zu bearbeiten, und das Papierkorbsymbol, um nicht mehr benötigte Kategorien zu löschen.
  • Wenn Sie sehen möchten, wie Ihre Website für Kunden aussieht, wählen Sie im Dashboard für Website Builder die Option Website oder im Online-Shop Premium die Option Shop anzeigen.
  • InstantPage-Benutzer können nicht mehr als drei Kategorien erstellen.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen