Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Website-Baukasten Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Aktivieren Sie GoDaddy Payments für Website Builder

GoDaddy Payments ist für Websites verfügbar, die mit einem E-Commerce-Paket von Website Builder erstellt wurden.

Hinweis: Damit GoDaddy Payments in Ihrem Online-Shop verfügbar ist, muss der Standort in USA (US) angegeben und die Währung auf US-Dollar (USD) festgelegt sein.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Websites + Marketing und wählen Sie neben Ihrer Website die Option Verwalten.
  3. Wählen Sie im Dashboard unter Online-Shop Einstellungen > Zahlungen .
  4. Wählen Sie neben ZAHLUNGEN die Option Verbinden .
  5. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten von GoDaddy Payments. Sie benötigen folgende Informationen:
    • Geschäftsinhaber : Kontaktdaten und die letzten vier Ziffern ihrer SSN (Sozialversicherungsnummer).
    • Business Profile (Geschäftsprofil): Adresse und EIN (Employer Identification Number) des Unternehmens.
    • Bankinformationen : Um Auszahlungen vorzunehmen, benötigen Sie die Bankleitzahl, die Kontonummer und den Namen des Kontos. Wir empfehlen, die Bankinformationen während der Einrichtung hinzuzufügen. Es ist jedoch nicht erforderlich, Transaktionen zu akzeptieren. Sie können es später jederzeit hinzufügen.
  6. Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben , wählen Sie Speichern und dann Bestätigen.
  7. Wenn eine zusätzliche Verifizierung erforderlich ist, erhalten Sie Anweisungen zur Bestätigung Ihrer Identität, indem Sie entweder eine Textbestätigung oder eine Regierungs-ID einreichen. Folgen Sie den Anweisungen, um die zusätzliche Verifizierung einzureichen.
  8. Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist, wird Ihr Konto mit ZAHLUNGEN verknüpft und Sie können mit der Verarbeitung von Zahlungen und dem Empfang von Geldern beginnen.