|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Autorisieren meiner Domainübertragung an GoDaddy

Um Ihren Domainnamen an GoDaddy zu übertragen, müssen Sie einen gültigen Autorisierungscode eingeben (auch EPP-Code oder Übertragungsschlüssel genannt ). Sie können nach dem Kauf des Domain - Transfers des Auth - Code aus Ihrem GoDaddy - Konto eingeben.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy Domain Control Center an. (Sie benötigen Hilfe bei der Anmeldung? Finden Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort.)
  2. Wählen Sie im Menü Domains die Option Übertragungen:
    Im Menü „Domains“ den Eintrag „Übertragungen“ auswählen
  3. Wählen Sie unter der Überschrift Ausstehende Übertragungen Übertragungen in .
    Übertragungen in oder aus
  4. Suchen Sie in der Spalte Status alle Domains, die den erforderlichen Autorisierungscode korrekt enthalten .
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Domains, die Sie autorisieren möchten. Sie können auch auf das Häkchensymbol und dann auf Alle auswählen klicken
  6. Wählen Sie oberhalb der Liste der Domains Übertragung akzeptieren aus.
  7. Geben Sie Ihre Autorisierungscodes über das Register „ Basis“ oder „ Erweitert“ ein:
    • Basis - Geben Sie den Autorisierungscode in das Feld neben dem Domainnamen ein.
    • Erweitert - Geben Sie einen Domainnamen und seinen Autorisierungscode pro Zeile ein, getrennt durch Komma, Leerzeichen oder Register.
  8. Wählen Sie Ich autorisiere die Übertragung ... und klicken Sie dann auf Fertigstellen.
  9. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Domainübertragungen können 5 bis 7 Tage in Anspruch nehmen.

Ähnlicher Schritt

Weitere Informationen

  • Bei bestimmten Domainnamen – z. B. ccTLDs – gelten möglicherweise besondere Anforderungen.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.