Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Domains Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Beratung und Verhandlung für Domainmakler-Service


Schritt 2 des Domainmakler-Service: Roadmap- Serie eines Käufers.

Ihr persönlicher Domainbroker-Agent kontaktiert Sie an dieser Stelle im Prozess, basierend auf Ihren Präferenzen aus dem vorherigen Schritt. Dort werden Ihr Budget und Ihre Ziele für Ihren Domainnamen überprüft und der gesamte Prozess wird ausführlicher erläutert. Anschließend wird der aktuelle Domaininhaber kontaktiert und Verhandlungen über den Erwerb der Domain in Ihrem Namen aufgenommen.

Rückfrage

Ihr persönlicher Domainmakler-Agent setzt sich mit Ihnen in Verbindung, um Ihren Anspruch auf Domainmakler-Service zu prüfen. Nach der Bestätigung Ihrer Daten wird der aktuelle Domaininhaber kontaktiert.

Verhandlungen

Ihr Domainmakler-Agent arbeitet streng, um über verschiedene Tools und Services mit dem aktuellen Domaininhaber in Kontakt zu treten. Wenn er den aktuellen Inhaber kontaktieren kann, erklärt er, dass jemand Interesse am Kauf seines Domainnamens hat. Keine Sorge, wir geben keine Ihrer persönlichen Kontaktdaten weiter.

Wenn der aktuelle Domaininhaber zum Verkauf bereit ist, werden die Verhandlungen aufgenommen. Ihr Makler wird sein Möglichstes tun, um das von Ihnen festgelegte Budget einzuhalten und einen Preis anzustreben, mit dem Sie und der Verkäufer zufrieden sind. Der aktuelle Besitzer kann ein Gegenangebot mit einem anderen Preis anbieten. Sollte dies der Fall sein, wird sich Ihr Makler mit Ihnen in Verbindung setzen, um das Gegenangebot zu prüfen, das Sie annehmen oder Ihr eigenes Gegenangebot unterbreiten können.

Verkauf akzeptiert

Wenn Sie und der aktuelle Domain-Inhaber sich auf einen Preis für den Domain-Namen einigen können, fahren Sie mit dem Kaufvorgang fort.

Weitere Informationen