|  Start
Hilfe

GoDaddy-Auktionen Hilfe

Bieten für ablaufende Domains

Wenn ein Domainname abläuft, der nach dem 2. Mai 2005 bei uns registriert wurde, wird er 25 Tage später automatisch für die Auktion in GoDaddy-Auktionen® aufgenommen. Du kannst Gebote für jeden in GoDaddy-Auktionen aufgeführten Domainnamen abgeben.

Der aktuelle Registrant kann den Domainnamen bis zu 30 Tage nach dem Ablauf von der Rücknahme zurückfordern. Wenn der aktuelle Registrant den Domainnamen verlängert, stornieren wir die Auktion und erstatten jegliche Gebote.

Du kannst über eine Web-App für abgelaufene Domains bieten oder die GoDaddy Investor-App verwenden, um ablaufende Auktionen auf deinem Mobilgerät zu verfolgen.

Bieten für ablaufende Domains mit einer Web-App

  1. Melde dich bei GoDaddy-Auktionen an.
  2. Klick im Menü Beliebte Suchvorgänge auf Ablaufend.
  3. Such den Domainnamen, für den du bieten möchtest.
  4. Gib im Feld Gebot/Angebot eingeben das Gebot ein.

    Hinweis: Dieses Feld wird für Listings vom Typ „Sofortkauf“ nicht angezeigt.

  5. Klick auf Weiter zur Prüfung.
  6. Überprüfe dein Gebot oder erhöhe es.
  7. Lies dir die angezeigten rechtlichen Vereinbarungen durch und stimme ihnen zu.
  8. Klicken Sie auf Absenden.

Bieten für ablaufende Domains mit der Investor-App für Mobilgeräte

  1. Melde dich auf deinem Mobilgerät bei der GoDaddy Investor-App an.
  2. Klick auf den Domainnamen, für den du bieten möchtest.
  3. Übernimm im Feld Dein Gebot entweder das bereits ausgefüllte Mindestgebot oder gib ein Proxy-Gebot ein.
  4. Hinweis: Der Betrag des Proxy-Gebots muss höher sein als das Mindestgebot.

  5. Klick auf Gebot abgeben.

Nächster Schritt

  • Informationen zum Anzeigen deines Gebots findest du unter
    .

  • War dieser Artikel hilfreich?
    Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
    Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
    Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.