Bild für soziale Netzwerke oder die Website erstellen

Ansprechende Grafiken bewirken, dass die Betrachter das Scrollen unterbrechen und Ihre Textinhalte lesen. Bei den Grafiken kann es sich beispielsweise um ein inspirierendes Zitat oder um eine Infografik handeln. Wie Sie die verschiedenen Elemente einsetzen, erfahren Sie in der Anleitung zum neuen Content Creator.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Website Builder oder Online-Marketing und wählen Sie neben der zu ändernden Website die Option Verwalten.
  3. Wählen Sie im Dashboard die Option Marketing > Creator. Beim ersten Mal müssen Sie eine Verbindung zu Over by GoDaddy über Ihr GoDaddy-Konto herstellen.
  4. Beginnen Sie mit der Erstellung oder starten Sie im Design-Editor ein neues Projekt bzw. öffnen Sie Meine Projekte.
  5. Auf der Projektarbeitsfläche befinden sich fünf Optionen zur Erstellung von Inhalten.
    • Bild: Sie können Ihre eigenen Fotos einsetzen oder eins aus der Galerie mit Stockfotos auswählen. Sämtliche Bilder aus der Galerie können kostenlos genutzt, geändert und gepostet werden.
    • Text: Text über einem Bild wirkt bisweilen noch besser als das Bild selbst. Daher stehen Ihnen mehrere Textoptionen zur Auswahl.
    • Grafik: Je nach Inhalt möchten Sie eine Illustration oder ein Muster hinzufügen. Beginnen Sie mit einer Illustration bzw. einem Muster und nehmen Sie anschließend mithilfe der Steuerelemente auf dem Bildschirm Änderungen vor.
    • Form: Mit Formen können Sie einem Projekt auf unkomplizierte Weise ein ansprechendes Äußeres verleihen.
    • Vorlage: Sie können auch auf der Grundlage einer professionell gestalteten Vorlage mit der Arbeit beginnen. Tauschen Sie einzelne Elemente aus der Vorlage durch Ihre eigenen Markeninhalte aus.
  6. Mit dem Ebenensymbol in der rechten oberen Ecke können Sie einzelne Elemente vor oder hinter andere Elemente verschieben.
  7. Wählen Sie Export, um Ihre Projekte zu speichern. In der Mobil-App haben Sie außerdem die Möglichkeit, auf Instagram zu posten oder Ihre Bilder mit anderen zu teilen. Fügen Sie es als neues Foto auf Ihrer Website hinzu oder erstellen Sie einen Post in einem sozialen Netzwerk.
    • Die Auflösung der Datei wird von der Größe der Projektarbeitsfläche bestimmt. Bei der Auswahl von JPEG oder PNG werden also nur die Qualität und die Dateigröße beeinflusst.
    • Wählen Sie PNG, wenn der Hintergrund transparent sein soll.
    • Manchmal sehen Bilder nach dem Upload auf Facebook verschwommen aus. Prüfen Sie in diesem Fall, ob Ihr Bild die richtige Arbeitsflächengröße aufweist, und speichern Sie Ihr Bild als JPEG in bester Qualität (100 %).

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen

  • Möchten Sie Over by GoDaddy in Aktion sehen und sich inspirieren lassen? In unserem YouTube-Kanal finden Sie mehrere Wiedergabelisten mit kurzen Tipps und ausführlichen Tutorials.
  • In Over gibt es Größenvorgaben für zahlreiche Bilder in sozialen Netzwerken. Weitere Informationen finden Sie im Blog-Post Merkzettel für die Bildgröße in sozialen Netzwerken 2020.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.