Webhosting und Standardhosting Hilfe

Domainnamen zum Hosting-Konto hinzufügen

Sie können Hosting-Konten aller Art Domainnamen hinzufügen. Was Sie mit den zusätzlichen Domainnamen machen können, hängt allerdings von der Art des Hosting-Kontos ab. Weitere Informationen finden Sie unter Welche Art von Hosting-Konto habe ich?.

Typ Beschreibung
Neben Sekundäre Domains enthalten in eigenen Ordnern Websites, die unabhängig von der primären Domain funktionieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hosting mehrerer Websites in Ihrem Hosting-Konto.

Verfügbar mit Konten des Typs Komfort, Premium, Unbegrenzt, und Ultimativ.

Wir bieten für gemeinsame Hosting-Konten des Typs Komfort, Premium, Unbegrenzt und Ultimativ zwar eine unbegrenzte Anzahl von sekundären Domains an, empfehlen gemeinsames Hosting aber nur für maximal zehn Websites. Anderenfalls wird die Server-Belastung zu groß, was sich negativ auf die Leistung auswirkt.

Aliase Alias-Domains zeigen die Website der Haupt-Domain unter einem anderen Domainnamen bzw. einer anderen URL an.

Für alle Kontotypen verfügbar.

So fügen Sie Domains hinzu

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Kontoverwaltung an.
  2. Klicken Sie auf Webhosting oder Verwaltetes WordPress.

Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen, je nach Hostingtyp. Richten Sie sich dabei nach dem Stichwort in der Beschreibung unter dem Domainnamen Ihres Hostingkontos, z. B. wählen Sie für Webhosting Deluxe hier die Option Web/Klassisch (Hosting Control Panel).

Web/Klassisch (Hosting Control Panel)

  1. Klicken Sie neben dem Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  2. Wählen Sie im Menü Mehr den Eintrag Gehostete Domains.
  3. Klicken Sie auf Add Domain.
  4. Geben Sie den Domainnamen in das Feld Domain ein.
  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, abhängig davon wie Sie Ihren Domainnamen konfigurieren möchten:
    • Sekundär – Geben Sie in das Feld Ordner einen neuen oder bereits vorhandenen Ordner ein. Hier müssen Sie die Website der Domain hochladen.

      Verwenden Sie im Feld Ordner keine Leerzeichen.

    • Alias – Lassen Sie das Feld Ordner leer.
  6. Klicken Sie auf OK.

Linux (cPanel)

  1. Klicken Sie neben dem Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, abhängig davon wie Sie Ihren Domainnamen konfigurieren möchten:

Sekundär (Add-On)

  1. Klicken Sie im Abschnitt Domains auf Add-On-Domains.
  2. Füllen Sie die folgenden Felder aus und klicken Sie dann auf Domain hinzufügen:
    Feld Auszuführende Schritte
    Neuer Domainname Geben Sie den Domainnamen ein, den Sie verwenden möchten.
    Subdomain/FTP-Benutzername Geben Sie den FTP-Benutzernamen ein, den Sie verwenden möchten.
    Dokumentstamm Geben Sie den Namen des Verzeichnisses ein, das Sie im Basisverzeichnis erstellen möchten. Sie laden die Dateien des neuen Domainnamens in dieses Verzeichnis, damit dessen Website angezeigt wird.
    Passwort & Passwort (Wiederholen) Geben Sie das FTP-Passwort ein, das Sie verwenden möchten.

Alias

  1. Klicken Sie im Abschnitt Domains auf Aliase.
  2. Geben Sie die Domain ein, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Domain hinzufügen.

Wenn Sie für eine andere Domain als die primäre Domain des Hostkontos einen Alias erstellen möchten, klicken Sie auf (Rädchen). Geben Sie auf dieser Seite die URL ein, auf die Sie die Domain mit dem Alias umleiten möchten, und klicken Sie dann auf Speichern.

Windows (Plesk)

  1. Klicken Sie neben dem Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, abhängig davon wie Sie Ihren Domainnamen konfigurieren möchten:

Neben

  1. Klicken Sie auf Neue Domain hinzufügen.
  2. Füllen Sie das folgende Feld aus und klicken Sie dann auf OK:
    Feld Auszuführende Schritte
    Domainname Geben Sie den Domainnamen ein, den Sie verwenden möchten.
    Hosting-Typ Wählen Sie den Hosting-Typ aus, der erstellt werden soll. Wenn Sie eine Website für diese Domain hosten möchten, wählen Sie Website-Hosting aus.
  3. Dokumentstamm Geben Sie den Namen des Verzeichnisses ein, das Sie im Basisverzeichnis erstellen möchten. Sie laden die Dateien des neuen Domainnamens in dieses Verzeichnis, damit dessen Website angezeigt wird. Bevorzugte Domain Wählen Sie aus, ob Besucher automatisch auf Ihre Website umgeleitet werden sollen, und zwar mit oder ohne "www" der URL vorangestellt.

Alias

  1. Klicken Sie auf Neuen Domain-Alias hinzufügen.
  2. Füllen Sie das folgende Feld aus und klicken Sie dann auf OK:
    Feld Auszuführende Schritte
    Domain-Aliasname Geben Sie den Domainnamen ein, den Sie hinzufügen möchten.
    für die Domain Wählen Sie die auf dem Konto gehostete Domain aus, für die der Alias geladen werden soll.
  3. Mail-Service Diese Option ist in unserer Umgebung nicht aktiv. Web-Service Wählen Sie diese Option aus. Umleitung... Wählen Sie diese Option aus, wenn das Alias dauerhaft werden soll.

Verwaltetes WordPress

Verwaltetes WordPress funktioniert etwas anders als unsere anderen Webhosting-Konten.

Sekundäre Domainnamen zu unter verwaltetem WordPress laufenden Websites hinzufügen

Wenn Sie mehrere unter verwaltetem WordPress laufende Websites hosten möchten, muss Ihr Tarif von verwaltetem WordPress dies unterstützen. Dann können Sie Ihre weiteren Websites separat hinzufügen (weitere Informationen).

So fügen Sie unter verwaltetem WordPress laufenden Websites Aliase hinzu

  1. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten von GoDaddy bei Gateway an.
  2. Klicken Sie in dem Bereich des gewünschten Kontos auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Add Domain.
  4. Geben Sie die gewünschte Domain ein oder wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

    HINWEIS: Wählen Sie nicht Diese als primäre Domain festlegen....

Wie geht's weiter?

Damit der Domainname mit dem Hosting-Konto verknüpft ist, müssen Sie den zuständigen DNS aktualisieren. Sind Domainname und Hosting in ...

Standort Aktion
Gleiches GoDaddy-Konto Wir aktualisieren das DNS Ihres Domainnamens automatisch. Sie müssen nichts weiter tun!
Unterschiedliches GoDaddy-Konto Sie müssen den DNS manuell aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Wie lautet die IP-Adresse meiner Website?.
Anderswo registriert Sie müssen die Nameserver Ihrer Domain aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Nameserver für meine Domains ändern.

Produktinformationen finden Sie auf unserer Seite Webhosting.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.