|  Start
Hilfe

GoDaddy E-Mail-Marketing Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Erhöhen Sie Ihre Öffnungsrate mit Betreffzeilen

Ziel der Betreffzeilen ist es, die Leser dazu zu bewegen, Ihre E-Mail zu öffnen und Maßnahmen zu ergreifen. Lassen Sie sich nicht vom Druck abschreiben, die perfekte Betreffzeile zu schreiben. Das Finden der richtigen Wörter muss nicht schwierig sein. Hilfe finden Sie hier.

Öffnungsraten hängen von mehreren Faktoren ab, wie Sammelverfahren, Listenalter und der Branche, in die Sie senden. Die durchschnittliche Rate liegt zwischen 10% und 25% (am oberen Ende des Spektrums). Wir haben Tausende von Betreffzeilen analysiert, um diejenigen mit den höchsten Öffnungsraten und der größten Auswirkung zu finden. Das haben wir gelernt.

Seien Sie spezifisch

Die Betreffzeile sollte den Lesern mitteilen, was sie darin finden werden.

Hier ein Beispiel mit einer Öffnungsrate von 37%:

Nur noch drei Tage verfügbar für dieses großartige Angebot für [Firmenname] Leser!

Es ist völlig klar, worum es bei der E-Mail geht, und der Leser weiß, dass er beim Öffnen der E-Mail die Details des Sonderangebots lesen wird. Beachten Sie auch den „Handlungsaufruf“ und die Dringlichkeit. Es lohnt sich jedoch, überarbeitete Proklamationen zu vermeiden - Sie möchten nicht zu stark werden.

Es ist definitiv nicht in Ordnung zu sagen: " Diese Nachrichten werden dein Leben retten !!! " Sie mögen Spaß machen zu schreiben, aber wenn sie nicht der E-Mail entsprechen, schaltest du deine Leser ab.

Seien Sie dem Zweck einer Betreffzeile treu

Der Zweck ist eine Vorschau der E-Mail. eine Handvoll Wörter, die das Wesentliche des Themas erfassen.

Hier ein Gewinner:

Boeing erweitert Präsenz von SC-Einrichtungen

Diese Betreffzeile hat eine Aufrufrate von 30%! Es wird direkt erfasst, woran die Leser des Unternehmens interessiert sind.

Wörter mit Freunden

Feedback ist äußerst konstruktiv und bei Betreffzeilen ist es wichtig, eine Außenperspektive zu erhalten.

Fragen Sie Ihre Freunde und Kollegen, wie die Betreffzeile aussehen soll, oder lassen Sie sie Ihre Betreffzeile bearbeiten. Noch besser ist es, wenn Sie sich ein paar Optionen ausdenken und sie bitten, selbst welche zu finden. Dann sehen Sie, welche die besten sind. Sie werden überrascht sein, wie oft das Ergebnis die perfekte Betreffzeile ist.

Sekunden-Impressionen

Die ersten Worte zählen! Wenn eine Vorschau der E-Mail angezeigt wird, sind Ihre ersten paar Wörter die, die angezeigt werden. Litmus bietet ein übersichtliches Tool, mit dem Sie in einer Vorschau anzeigen können, wie Ihre Betreffzeilen in mehreren E-Mail-Programmen angezeigt werden.

Hier ist ein Betreff, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht:

Dieser Deal ist ein Verbrechen! Der Deal mit dem Mordgeheimnis-Wiederholungstäter!

Für ein Unternehmen, das sich mit Mordgeheimnissen beschäftigt, ist das eine super starke Eröffnung, die eine Öffnungsrate von 32% erzielte.

Inhalt ist König

Betreffzeilen sind ein wichtiger Faktor bei der Generierung gesunder Öffnungsraten. Dies ist der erste Schritt zur Interaktion. Daher lohnt es sich, zu prüfen, wie Ihre Inhalte Ihre Betreffzeile steuern, anstatt die Betreffzeile nachträglich zu betrachten.

Eine ansprechende Betreffzeile kann nur auf einer soliden inhaltlichen Grundlage basieren. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Newsletter selbst einen Mehrwert bietet. Wenn Sie höhere Öffnungsraten erreichen möchten, sollten Sie Inhalte schreiben, die großartige Betreffzeilen generieren.

Wer bist du?

Bei der Analyse unserer Betreffzeilen mit der besten Performance ist ein Trend zu beobachten. Von den E-Mails mit den höchsten Öffnungsraten hatten 76% entweder ihren Firmennamen oder den Produktnamen in ihren Betreffzeilen.

Das ist mehr als ein Zufall, sondern ein Pluspunkt: Die Verfasser der Top-Betreffzeilen verwenden entweder ihren Firmennamen, den Produktnamen oder beides.

Dieser hatte eine Aufrufrate von 44%:

Nursery Flannel von Cloud 9 Organics ist jetzt unter [Firmenname] erhältlich.

Nutzen Sie Google Insights For Search

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Wörter für Ihre Betreffzeile am besten geeignet sind, vergleichen Sie sie mit Insights For Search von Google. Technisch gesehen ist es zwar ein Tool, um die Suchmaschinenoptimierung (auch als SEO bezeichnet) zu verbessern und zu verstehen, wonach Nutzer bei Google suchen. Das Tool bietet jedoch einen guten Einblick in Online-Interessen im Allgemeinen.

Es ist am nützlichsten für Betreffzeilen, wenn Sie vergleichen möchten, welche Wörter aussagekräftiger sind oder ob Sie mit einem bestimmten aktuellen Thema über ein anderes führen möchten.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.