Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Erste Gebote oder Angebote für Domains abzugeben

Hier ist der Unterschied zwischen dem Bieten und dem Einreichen von Angeboten:

  • Bieten - Sie können ein Startgebot abgeben und den Höchstbetrag angeben, den Sie für einen Domainnamen bieten möchten. Unser Proxy-Gebotsdienst erhöht Ihr Gebot automatisch um 5 USD, bis Sie Ihr maximales Gebot erreichen, beginnend mit 5 USD mehr als der aktuelle Gebotsbetrag.

    Hinweis: Wenn Sie kein Mitglied von GoDaddy-Auktionen sind, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben, bevor Sie auf abgelaufene Domains oder 7-tägige Auktionen bieten können. Weitere Informationen finden Sie unterErwerben einer GoDaddy-Auktionsmitgliedschaft .

  • Angebote einreichen - Sie können einen Angebotsbetrag pro Domainname einreichen. Wir benachrichtigen den Verkäufer umgehend. Der Verkäufer hat sieben Tage Zeit, um Ihr Angebot anzunehmen oder zu kontern. Die Mitgliedschaft bei GoDaddy-Auktionen ist für die Abgabe von Angeboten nicht erforderlich.

Hinweis: Aufgrund der Komplexität der Umrechnungskurse müssen Sie Gebote / Angebote nur in US-Währung eingeben, auch wenn Sie den Preis in Ihrer bevorzugten Währung anzeigen können.

  1. Melden Sie sich bei GoDaddy-Auktionen an.
  2. Geben Sie ein Gebot oder Angebot für den gewünschten Domainnamen in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf Weiter zur Überprüfung . Das Fenster „Domains überprüfen“ wird angezeigt.

    Hinweis: Das Wasserzeichen im Textfeld zeigt den Mindestbetrag an, den Sie bieten oder bieten können.

  3. Lesen und akzeptieren Sie die angezeigten rechtlichen Vereinbarungen.
  4. Klicken Sie auf Absenden .

    Hinweis: Wenn Sie eine Fehlermeldung zu einem ungültigen oder fehlenden Ländercode erhalten, müssen Sie auf der Seite „Einstellungen“ ein Land auswählen, bevor Sie Ihr Gebot oder Angebot abgeben können.

Hinweis: Wenn Sie Gebote mit Ihrem Mobilgerät verwalten möchten, können Sie mit der neuen GoDaddy Investor-App Gebote für ablaufende Domainnamen abgeben.

Wenn Sie ein Angebot unterbreiten, überträgt der Verkäufer den Domainnamen unter Umständen auf Ihr öffentliches Angebot und verwendet Ihr Angebot als Eröffnungsgebot. Weitere Informationen finden Sie unterHäufig gestellte Frage zu Auktionen

Wenn Sie die Auktion gewinnen, indem Sie das Höchstgebot abgegeben haben oder der Verkäufer Ihr Angebot annimmt, müssen Sie die Zahlung umgehend vornehmen. Ihr Kaufpreis überschreitet nicht den Höchstbetrag, den Sie bieten, zuzüglich ggf. der einjährigen Verlängerungsgebühr. Weitere Informationen finden Sie unterKaufen von ersteigerten Domain-Namen .

Sie können auch über Ihre Beobachtungsliste Gebote abgeben. Weitere Informationen finden Sie unterVerwenden der Beobachtungsliste .

Weitere Informationen zu Counterangeboten finden Sie unterBeim Kauf von Domainnamen auf Angebote reagieren .

Proxy-Gebote

Es gibt keine spezielle Oberfläche für die Eingabe eines Proxy-Gebots. Sie müssen für eine herkömmliche Auktion bieten, etwa eine 7-tägige Auktion oder eine abgelaufene Auktion. Mit anderen Worten, die Auktion muss eine Auktion sein, bei der die Auflistung zu einem bestimmten Zeitpunkt endet und derjenige, der am Ende das höchste Gebot hat, gewinnt.

Um ein Proxy-Gebot abzugeben, bieten Sie einfach den höchsten Betrag, den Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Auktion als Proxy-Gebot wünschen. Das wird wirksam. Der Proxy überbietet das derzeit höchste Gebot nur um das niedrigstmögliche Gebot. Wird dieses Gebot anschließend erhöht, versucht Ihr Proxy-Gebot weiterhin, die anderen Bieter zu überbieten, bis Ihr Limit erreicht ist.

Regeln für die Erhöhung des Gebots

In der folgenden Tabelle sind die Parameter für Mindestgebotserhöhungsregeln aufgeführt. Wenn beispielsweise ein Domainname in einer Auktion aufgeführt ist (in Ablauf-, Mehrwert- oder 7-tägigen öffentlichen Auktionen) und der Preis 12 $ beträgt, müssen Sie 17 $ bieten. Wenn eine Domain zu einem Preis von 1100 USD angeboten wird, müssen Sie ein Gebot von 1125 USD abgeben.

Aktueller Preis (aktuelles Konto mit dem höchsten Gebot) Nächstes Gebotsinkrement
5 $ - 499,99 $ $ 5
$ 500 - $ 999,99 $ 10
1.000 $ - 2.499,99 $ $ 25
2.500 $ - 4.999,99 $ $ 50
5.000 $ - 9.999,99 $ 100 $
10.000 $ - 24.999,99 $ 250 $
25.000 $ - 49.999,99 $ $ 500
50.000 $ + $ 1000

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.