|  Start
Hilfe

GoDaddy E-Mail-Marketing Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Fehlerbehebung bei blockierten Bildern in Posteingängen

Bilder sind eines der Dinge , die GoDaddy Email Marketing E - Mails so besonders machen! Daher können wir verstehen, wie frustriert es ist, dass Bilder blockiert wurden oder nicht in Ihrer endgültigen E-Mail erscheinen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Bilder von Ihren Empfängern nicht angezeigt werden, schauen Sie zuerst hier nach . Es kann sein, dass sie die Bilder einfach in ihrem spezifischen E-Mail-Programm zulassen oder anzeigen oder herunterladen müssen.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Reader Bilder in seinem E-Mail-Programm zulässt und die Bilder immer noch nicht angezeigt werden, handelt es sich möglicherweise um ihre Virenschutz- oder Spam-Blocker-Software. Erkundigen Sie sich bei Ihren Lesern, ob sie (oder die IT-Abteilung, das Netzwerk usw. des Unternehmens) E-Mail-Schutzsoftware oder -dienste nutzen. Eine sehr häufige Lösung, die Probleme mit Ihren E-Mail-Bildern verursacht, ist McAfee MXLogic Email Protection .

MXLogic verwendet ein so genanntes HTML-Schild , mit dem bestimmte HTML-Tags in eingehenden E-Mails geändert werden. Die gesamte E-Mail wird wahrscheinlich durchkommen, aber häufig werden Bilder durch ein transparentes 1x1-Pixel-GIF-Bild ersetzt. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum nur bei bestimmten Empfängern fehlende Bilder auftreten. Aber tatsächlich ist nichts falsch - die E-Mail-Schutzsoftware tut genau das, was die Einstellungen vorschreiben.

Hier sehen Sie die verschiedenen Einstellungen für die Schutzstufe für MXLogic:

McAfee MXLogic HTML Shield Protection-Einstellungen

Informationen zum Blockieren dieser Bilder durch McAfee

Während Leute werden wahrscheinlich nicht ihre E - Mail - Schutz - Einstellungen ändern möchten, ist es ihnen möglich , Absender - IP - Adressen , um ihre Domain - Ebene Sender Zulassungsliste hinzuzufügen. Jede E-Mail, die von diesen aufgelisteten IP-Adressen gesendet wird, überschreibt die Standardblöcke und zeigt den gesamten Inhalt der E-Mail an.

Leider können wir nichts dagegen tun, dass Bilder durch die E-Mail-Schutzsoftware des Empfängers ersetzt werden. Dies liegt allein an einer Einstellung auf ihrer Seite. Wenn Sie Ihren Lesern jedoch eine IP-Adresse zur Verfügung stellen möchten, die sie zu ihrer Liste mit zulässigen Absendern hinzufügen können, lesen Sie diese Anweisungen zur Whitelist hier .

Wenn Sie oder Ihr E-Mail-Systemadministrator Unterstützung beim Ändern dieser Einstellungen benötigen, besuchen Sie die MXLogic-Website hier .


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.