|  Start
Hilfe

GoDaddy E-Mail-Marketing Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Fehlerbehebung bei Facebook mit der falschen Kampagne

Haben Sie schon einmal Ihren letzten GoDaddy Email Marketing Newsletter Facebook gepostet, nur um zu entdecken , dass die endgültige Facebook senden die falsche Kampagne angezeigt wird ? Keine Sorge, wir haben Ihre Lösung hier!

Zunächst keine Panik . Sie müssen den Facebook-Beitrag überhaupt nicht löschen. Mit den folgenden Schritten wird dieses Problem behoben, ohne dass Sie etwas umbuchen müssen.

Dieses Szenario kann manchmal vorkommen, wenn Sie eine Kampagne in Ihrem geklont haben. Anschließend bearbeiten Sie das neue Bild, um es zu aktualisieren, fügen neue Bilder hinzu, ändern den Text usw. Allerdings ist Facebook immer noch nicht dabei, auf das Miniaturbild und die Bilder aus der Originalversion zu verweisen. Sie müssen einfach nur den Facebook Bezug auf Ihre GoDaddy Email Marketing permanente URL aktualisieren, und alles wird gut.

Wenn Ihr Facebook senden die falsche GoDaddy Email Marketing E - Mail zeigt, folgen Sie einfach diese Schritte hier zu fixieren:

Schritt 1: Kopieren Sie die GoDaddy Email Marketing-URL für die Kampagne

Hierbei handelt es sich eigentlich um die gleiche URL, die Sie in Ihren Beitrag auf Facebook eingefügt haben. Und Sie brauchen es auch jetzt. Also, entweder kopieren Sie es direkt von Ihrem Facebook - Post ... oder klicken Sie auf die Share - Taste unterhalb der Kampagne Miniaturansicht auf dem GoDaddy Email Marketing Seite Kampagnen. Die GoDaddy-URL ist bereits hervorgehoben. Kopieren Sie sie und Sie sind fertig.

Schritt 2: Gehen Sie zur Facebook-Debugging-Seite

Es gibt eine Seite, auf der Sie Ihre Links debuggen können, nur für Facebook ! Es gibt ein Feld, in das Sie Ihre URL eingeben können, damit Facebook alle Zuordnungen und externen Links aktualisiert. Fügen Sie Ihre kopiert GoDaddy URL in das Feld ein und klicken Sie auf die blaue Debug - Taste.

Dadurch werden alle Informationen zu diesem Link in Facebook angezeigt. Klicken Sie nun auf die blaue Schaltfläche Neue Abrissinformationen abrufen .


Schritt 3: Überprüfen Sie, ob die URL aktualisiert wurde

Sobald Sie auf die Schaltfläche Neue Scrape-Informationen abrufen klicken , sollte die gesamte Anzeige unten (mit vielen technisch anmutenden Informationen) aktualisiert werden. Der wichtigste Teil, der beachtet werden muss, ist der Abschnitt "Basierend auf dem Raw-Tag haben wir die folgenden Open Graph-Eigenschaften erstellt". Und darunter: "Wenn freigegeben, wird dies eingeschlossen."

Prüfen Sie im ersten Abschnitt, ob unter "og: title", "og: image" und "og: description" der richtige Text und die richtigen Bilder aus der aktuellen Version dieser Kampagne angezeigt werden. Und dann darunter, im Bereich Vorschau der Freigabe, sehen Sie ein Beispiel, wie es aussehen wird, wenn Sie die gleiche URL in einen Beitrag auf Facebook einfügen. Diese Angabe muss mit allen oben genannten Objekteigenschaften übereinstimmen und auch die neuesten Informationen für diese bestimmte Kampagne enthalten.

Schritt 4: Aktualisieren Sie Ihren Facebook-Post

Keine Sorge, wenn Sie Ihren Facebook-Beitrag bereits gelöscht haben. Sie können einfach die gleiche GoDaddy-URL in einen neuen Beitrag einfügen. Die Vorschau und die Anzeige sollten aktualisiert werden. Aber wenn Sie Ihren alten Post noch nicht gelöscht haben, aktualisieren Sie einfach Ihre Facebook-Seite und Sie sehen die aktuellsten und aktuellsten Informationen.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, rufen Sie einfach unser prämiertes Support-Team rund um die Uhr unter (480) 463-8836 an - wir sind für Sie da!


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.