Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Fehlersuche und -behebung bei fehlenden WordPress-Bildern

Wenn einige oder alle Ihre Bilder nicht mehr sichtbar sind, liegt ein Problem mit Ihren Berechtigungen für die betreffenden Dateien oder Ordner vor. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Berechtigungsfehler zu diagnostizieren und zu beheben.

Prüfen auf Berechtigungsprobleme

  1. Zum Prüfen auf mögliche Berechtigungsprobleme bei Bildern können Sie die Bild-URL in Ihrem Browser aufrufen.
    Beispiel: http://example.com/wp-content/uploads/2017/07/Capture.png
  2. Wenn beim Versuch, auf das Bild zuzugreifen, eine Fehlermeldung erscheint, ist es entweder nicht vorhanden oder hat die falschen Berechtigungen.
  3. Vor dem Prüfen der Berechtigungen sollten Sie sich vergewissern, dass die Datei existiert. Sie finden die URL eines Bildes in der Mediathek.
  4. Verbinden Sie sich per FTP mit Ihrem Hosting-Konto.
  5. Sie können zum Ordner /wp-content navigieren.
  6. Definitionen für Linux-BerechtigungenVergewissern Sie sich, dass die Berechtigungen für das Verzeichnis /wp-content korrekt sind.
  7. Wenn Sie für den Ordner /wp-content oder die darin enthaltenen Dateien keine Lese- oder Webanzeigeberechtigung haben, sind die Dateien nicht sichtbar und müssen aktualisiert werden.

    Hinweis: Bei Windows-Konten können Sie nur Ordnerberechtigungen verwalten.

Nächste Schritte:

  • Wenn Ihr Bild auch nach dem Ändern von Berechtigungen nicht angezeigt werden kann oder es im Ordner nicht vorhanden war, sollten Sie das Bild erneut hochladen und der Seite wieder hinzufügen.
  • Fahren Sie bei Datenbank suchen und ersetzen fort, wenn Sie Ihre Domäne kürzlich geändert haben.

Weitere Informationen: