Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Microsoft 365 von GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Führen Sie einen Nachrichten-Trace in der Exchange-Verwaltungskonsole aus

Ein Nachrichten-Trace zeigt E-Mails, die an, von und innerhalb einer E-Mail- Organisation gesendet wurden. Das bedeutet, Sie können nachverfolgen, was mit allen E-Mails an Ihre Benutzer passiert und ob sie erfolgreich zugestellt wurden.

  1. Melden Sie sich beim Exchange Admin Center an. Verwenden Sie Ihre Microsoft 365-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort (Ihr Benutzername und Ihr Passwort für GoDaddy funktionieren hier nicht).
    Erforderlich: Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie das neue Exchange-Verwaltungscenter verwenden. Um zur neuen Exchange-Verwaltungskonsole zu wechseln, wählen Sie im Banner oben auf der Seite die Option Jetzt testen aus.
    wählen Sie Jetzt ausprobieren
  2. Wählen Sie Nachrichtenfluss > Nachrichten-Trace .
    Wählen Sie Nachrichtenfluss und dann Nachrichten-Trace
  3. Wählen Sie + Trace starten . Die Seite mit der Nachrichtenablaufverfolgung wird geöffnet.
  4. Filtern von Nachrichten nach Absendern oder Empfängern:
    • Wenn Sie nach Nachrichten suchen möchten, die von einem Benutzer gesendet wurden, wählen Sie unter Absender die entsprechende E-Mail-Adresse aus oder geben Sie sie ein.
    • Um nach Nachrichten zu suchen, die an einen Benutzer gesendet wurden, wählen Sie unter Empfänger die E-Mail-Adresse aus oder geben Sie sie ein.
    • Absender und Empfänger eingeben oder auswählen
  5. Wählen Sie unter Zeitbereich mit dem Schieberegler einen Zeitraum von bis zu 10 Tagen aus.
    Verwenden Sie den Schieberegler, um einen Zeitraum von bis zu 10 Tagen auszuwählen
  6. Wählen Sie unter Berichtstyp die Option Zusammenfassungsbericht aus.
    Wählen Sie Zusammenfassungsbericht
  7. Um den Bericht auszuführen, wählen Sie Suchen . Die Suchergebnisse für den Nachrichten-Trace werden geöffnet.

Neben jeder Nachricht können Sie ihren Zustellstatus überprüfen, darunter Zustellung , Fehlgeschlagen , Ausstehend , gestellt und Als Spam gefiltert .

  • Zustellt : Die Nachricht wurde erfolgreich an das Ziel gesendet.
  • Ausstehend : Es wird versucht oder erneut versucht, die Nachricht zuzustellen. Der Status ist möglicherweise unbekannt.
  • Quarantäne : Die Nachricht wurde unter Quarantäne gestellt. Dies kann der Fall sein, wenn Spam, Bulk oder Phishing erkannt wurde.
  • Als Spam gefiltert : Die Nachricht wurde als Spam identifiziert und abgelehnt oder blockiert (aber nicht unter Quarantäne gestellt).

Ähnlicher Schritt

  • Nachdem Sie einen Nachrichten-Trace ausgeführt haben, sehen Sie sich die Details der einzelnen Nachrichten an, um zu sehen, was mit ihr passiert ist.

Weitere Informationen