Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Geben Sie die Details ein und senden Sie meine Marketing-E-Mail


Schritt 5 von Erstellen und Senden von Marketing-E-Mails

Im letzten Schritt erhalten Sie eine weitere Chance, Ihre E-Mail-Inhalte zu überprüfen, und Sie können Ihre Betreffzeile überprüfen.

Ihre Absenderdetails werden automatisch aus den Informationen Ihrer Website eingefügt. Sie können jedoch den Absendernamen und die Antwort-E-Mail bearbeiten.

  • Der Absendername ist der Absender der E-Mail. Es kann Ihr Name oder der Name Ihres Unternehmens sein. Dies ist der Name, der im Posteingang einer Person angezeigt wird.
  • Die Antwort-E-Mail ist die Adresse, die Antworten erhält, wenn Ihnen jemand eine Antwort sendet.

Wählen Sie aus, ob die E-Mail jetzt gesendet werden soll, oder planen Sie, ob die E-Mail später gesendet werden soll. Wenn Sie Ihre E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt senden, wird sie in der mit Ihrem Konto verknüpften Zeitzone gesendet. Gehen Sie zu Einstellungen > E-Mail-Marketing, wenn Sie die Zeitzone ändern möchten.

Als letztes sollten Sie die Tracking-Einstellungen prüfen. Standardmäßig verfolgen wir, wer für Sie auf Links in Ihrer E-Mail klickt. Nach dem Senden einer E-Mail können Sie sehen, wie sich Ihre E-Mail verhalten hat. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie das Klick-Tracking deaktivieren möchten.

Jetzt können Sie loslegen! Wählen Sie Test zuerst senden aus, wenn Sie eine letzte Chance haben möchten, zu überprüfen, wie die E-Mail beim Empfang aussieht. Wählen Sie andernfalls Senden oder Für später planen.

Geben Sie Ihren E-Mail-Empfängern ein oder zwei Tage Zeit, um Ihre E-Mails zu öffnen, und überprüfen Sie dann wieder die Leistung Ihrer Marketing-E-Mails.

Weitere Informationen