|  Start
Hilfe

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Konfigurieren von E-Mail-Clients mit cPanel-E-Mail

Nachdem Sie E-Mail-Konten hinzugefügt haben, können Sie Ihren E-Mail-Client mithilfe der Tools von cPanel für den Zugriff auf das Konto konfigurieren.

  1. Wechseln Sie zu http://coolesbeispiel.com/webmail, wobei coolesbeispiel.com für Ihren Domainnamen steht.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an.
  3. Klicken Sie auf E-Mail-Client konfigurieren.
  4. Klicken Sie neben dem E-Mail-Client, den Sie verwenden möchten, auf den Link in der Spalte Protokolle.
  5. Folgen Sie allen Anweisungen oder führen Sie alle Dateien aus, die heruntergeladen werden, um die Konfiguration abzuschließen.

Wird der E-Mail-Client oder das Gerät, den/das Sie verwenden möchten, nicht aufgeführt, können Sie die Option Manuelle Einstellungen verwenden, die weiter unten auf der Seite aufgelistet ist.

Falls Sie Probleme mit dem Hinzufügen eines cPanel-E-Mail-Kontos zur Outlook.com-E-Mail haben, finden Sie weitere Info unter Outlook.com Postmaster.

Typische Einstellungen

Falls Sie nicht auf die cPanel-Oberfläche zugreifen können, um diese Schritte durchzuführen, werden in der Regel diese typischen Einstellungen verwendet:

Feld Wert
Benutzername Ihre E-Mail-Adresse:
Passwort Das Passwort Ihres E-Mail-Kontos
Eingangsserver mail.[Ihr Domainname]
Eingangsports IMAP — 143
POP — 110
Ausgangsserver mail.[Ihr Domainname]
SMTP (Ausgangs-) Port 25 (587 oder 80 funktionieren evtl. auch)

Alle E-Mail-Adressen in einem cPanel-Konto verwenden gemeinsam den gleichen Pool von 500 SMTP-Relays (ausgehende Nachrichten) pro Stunde.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.