Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

WordPress Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Korrektur von WordPress, das nach FTP-Anmeldeinformationen fragt

Wenn Sie beim Installieren oder Aktualisieren eines Plugins oder Themas im WordPress-Dashboard zur Eingabe Ihrer FTP-Anmeldeinformationen aufgefordert werden, liegt dies an einer bestimmten Einstellung in der Datei wp-config.php. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass WordPress diese FTP-Eingabeaufforderung anzeigt.

  1. Stellen Sie über FTP oder Dateimanager eine Verbindung zu Ihrem Hosting-Konto her.
  2. Suchen Sie den Ordner mit Ihren WordPress-Dateien und öffnen Sie die Datei wp-config.php.
  3. Klicken Sie unten in der Datei wp-config.php oberhalb der Zeile/* That's all, stop editing! Happy publishing. */ , fügen Sie die folgenden Codezeilen hinzu:
    define ('FS_METHOD', 'direct'); define ('FS_CHMOD_DIR', 0755); define ('FS_CHMOD_FILE', 0644);
  4. Laden Sie die geänderte Datei hoch.
  5. Laden Sie in einem Browser Ihre WordPress-Dashboard-Seite neu.

Sie können Plugins und Themes jetzt aktualisieren oder installieren, ohne nach FTP-Anmeldeinformationen gefragt zu werden.

Weitere Informationen