Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Legen Sie eine vorübergehende Schließung meines Unternehmens in Facebook, Google My Business und Yelp fest

Facebook, Google My Business und Yelp ermöglichen es Geschäftsinhabern, eine vorübergehende Schließungsnotiz zu posten und so ein Banner zu erstellen, das Besucher über die Schließung und den geplanten Schließzeitpunkt informiert. Der Rest der Auflistung ist unverändert. Das Banner wird am Enddatum automatisch deaktiviert.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Öffnen Sie Ihre Website.
    • Für Website Builder: Scrollen Sie nach unten zu Website Builder und wählen Sie neben der zu ändernden Website Verwalten aus.
    • Digitale Marketing-Tools: Scrollen Sie nach unten zu Online-Marketing und wählen Sie neben dem Konto, das Sie ändern möchten, die Option Verwalten.
  3. Öffnen Sie Ihren Eintrag (Facebook, Google My Business oder Yelp).
    • Für Website Builder: Wählen Sie auf Ihrem Dashboard Marketing und dann Ihren Eintrag aus ( Facebook , Google My Business oder Yelp ).
    • Digitale Marketing-Tools: Wählen Sie auf Ihrem Dashboard Social Media und Listings und dann Ihren Eintrag ( Facebook , Google My Business oder Yelp ).

    Hinweis: Sie haben keinen Eintrag verknüpft? Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihre Website zu verbinden oder einen neuen Eintrag zu erstellen.

  4. Wählen Sie Verwalten > Als vorübergehend geschlossen festlegen .
  5. Geben Sie das Datum ein, an dem Ihr Unternehmen eröffnet wird, oder bearbeiten Sie es und wählen Sie Änderungen übernehmen .

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen