|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Nameserver-Regeln für .br-Domains

Jeder .br-Domain-Name muss sechs maßgebliche Nameserver aufweisen. Bevor du den Domain-Namen registrierst oder änderst, musst du diese Nameserver (und zwar nur diese) in seiner Zonendatei aufführen.

Wenn du einen .br-Domain-Namen bei uns registrierst und unsere Nameserver verwendest, übernehmen wir diesen Vorgang für dich.

Falls du deine eigenen Nameserver verwenden möchtest, musst du sie einrichten, bevor du den Domain-Namen registrierst oder änderst. Du musst auch gewährleisten, dass sie Namen korrekt auflösen, bevor du sie dem Domain-Namen in unserem System zuweist.

Hinweis: Du kannst das DNS-Prüftool auf der SIDN-Website verwenden, um sicherzustellen, dass deine Nameserver Namen richtig auflösen.

Wenn du z. B. coolesbeispiel.com.br registrieren möchtest und die Nameserver ns1.coolesbeispiel.br und ns2.coolesbeispiel.br verwenden, musst du diese Nameserver in der Zonendatei des Domain-Namens aufführen.

Nachdem du deine Nameserver eingerichtet und deinen Domain-Namen registriert hast, folge den Anweisungen unter Nameserver für meine Domains ändern, um die Nameserver in unserem System einzurichten.

Nähere Informationen zu .at-Domains findest du unter Informationen zu .br-Domains.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.