Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Hosting für Linux (cPanel) Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Entfernen Sie FTP-Benutzer aus meinem Linux-Hosting-Konto

Verwenden Sie die Funktion FTP-Konten von cPanel, um unerwünschte FTP-Benutzer aus Ihrem Linux Hosting-Konto zu entfernen.

Hinweis: Spezielle FTP-Konten wie das Konto für den Inhaber der Website können nicht entfernt werden.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy- Produktseite.
  2. Klicken Sie unter Web Hosting (Webhosting) neben dem Linux-Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Manage (Verwalten).
    Auf „Manage“ (Verwalten) klicken
  3. Wählen Sie in der oberen linken Ecke des Konto- Dashboards FTP Manager aus .
    Wählen Sie FTP-Manager
  4. Klicken Sie im Abschnitt cPanel- FTP-Konten neben dem Konto, das Sie löschen möchten, auf Löschen . Die Bestätigungsmeldung zeigt die FTP-Anmeldung für dieses Benutzerkonto und den Pfad zum Basisverzeichnis dieses Benutzers an.
  5. (Optional) Wählen Sie Basisverzeichnis des Benutzers löschen, um das Basisverzeichnis des Benutzers und alle darin enthaltenen Dateien zu löschen.

    Warnung: Wenn das Ausgangsverzeichnis dieses FTP-Benutzers dem Ordner public_html zugeordnet ist, werden bei Auswahl dieser Option die Inhalte der Website gelöscht .

  6. Klicken Sie auf Löschen . Das FTP-Benutzerkonto (und ggf. das Basisverzeichnis des Benutzers) werden gelöscht.

Weitere Informationen