Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe
Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Fordere mein Organisationsvalidierungs- (OV) oder Extended Validation- (EV) Zertifikat an

Nachdem Sie ein SSL-Zertifikat erworben haben und das Guthaben in Ihrem Konto verfügbar ist, fordern Sie das Zertifikat für den Domainnamen (oder allgemeinen Namen) der Website an, den Sie sichern möchten.

Hinweis: Nach dem Kauf kann es eine Verzögerung geben, bevor das Guthaben für das SSL-Zertifikat in Ihrer Produktliste angezeigt wird. Wenn das Zertifikatguthaben nicht angezeigt wird, aktualisieren Sie Ihren Browser, bis es angezeigt wird.

  1. Gehen Sie zur GoDaddy- Produktseite.
  2. Wählen Sie Manage All (Alle verwalten) neben SSL Certificates (SSL-Zertifikate).
  3. Wählen Sie New Certificate (Neues Zertifikat) für das SSL-Guthaben, das Sie verwenden möchten.
  4. Wählen Sie auf der Seite Certificate Setup (Zertifikateinrichtung), wo Sie Ihr Zertifikat hosten:
    Wo wird es gehostet? Auszuführende Schritte
    GoDaddy-Homepage-Baukasten oder -Hosting unter dem primären Domainnamen Beginnen Sie mit der Eingabe des Domainnamens und wählen Sie die in Ihrem Konto gehostete Domain, die Sie verwenden möchten.
    An jedem anderen Ort, einschließlich sekundärer Domains und Subdomains in Ihrem GoDaddy-Hostingkonto Wählen Sie Input a CSR (CSR eingeben) und geben Sie dann die CSR von Ihrem Server an.
  5. Nur UCC-Zertifikate - Fügen Sie mit „Zusätzliche Domains identifizieren“ alle SANs (Subject Alternate Names) hinzu, die nicht in Ihrem CSR enthalten sind. Geben Sie eine SAN-Domain in das Feld Domain hinzufügen: ein und wählen Sie Hinzufügen . Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle weiteren SANs und wählen Sie dann Weiter.
  6. Die Seite Domain-Kontrolle nachweisen wird geöffnet. Wenn Sie dies bereits getan haben und wissen, was Sie benötigen, wählen Sie es aus. Andernfalls lassen Sie alles unverändert und wählen Weiter .

    Hinweis: Wenn Sie alles auf der Seite Domain-Kontrolle beweisen lassen , haben Sie weitere Optionen, wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie die Kontrolle über den Domain-Namen haben. Wenn Sie keinen Zugriff auf die aufgeführten E-Mail-Adressen haben, überprüfen wir mit einer anderen Methode, ob Sie die Domain kontrollieren.

  7. Wählen Sie auf der Seite Additional Options (Weitere Optionen) den gewünschten Zertifikataussteller aus. Es ändert sich lediglich, von wem das Zertifikat ausgestellt wird. Ihr Zertifikat funktioniert unabhängig von Ihrer Auswahl gleich.
  8. Lesen Sie die Abonnentenvereinbarung , aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich stimme den Bedingungen der Abonnentenvereinbarung zu und wählen Sie dann Weiter.

Das war's! Im nächsten Schritt müssen Sie überprüfen, ob Sie die Kontrolle über den Domainnamen haben .