|  Start
Hilfe

GoDaddy E-Mail-Marketing Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

RSS-Zeitplan- und E-Mail-Einstellungen

Nachdem Sie Ihren Feed importiert und Ihre RSS-Kampagne entworfen haben , können Sie festlegen, wann, wie und an wen Ihre RSS-E-Mail sendet.

Springe zu mehr Informationen zu 'clean display'

Klicken Sie auf Ihrer RSS- Seite unter dem soeben importierten Feed auf Einstellungen .

1. Intervall festlegen

  1. Wählen Sie die Anzahl der Stunden, Tage, Wochen oder Monate zwischen RSS-E-Mail-Sendungen.

    Hinweis: Ihre RSS-Kampagne wird nur gesendet, wenn ein neuer Beitrag vorhanden ist. Wenn Sie beispielsweise 1 Tag für ein tägliches Senden auswählen, aber nur an 3 Tagen in der Woche posten, wird Ihre RSS-E-Mail ebenfalls nur dreimal pro Woche gesendet. GoDaddy Email Marketing bei der Prüfung Ihres Feeds keine neuen Inhalte enthält, wird keine E-Mail gesendet.

  2. Wählen Sie die Uhrzeit, zu der Ihre RSS-E-Mail gesendet werden soll.
  3. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre RSS-E-Mail an bestimmten Wochentagen gesendet wird, klicken Sie neben An einem beliebigen Tag der Woche auf Bearbeiten . Aktivieren Sie die Wochentage, an denen die RSS-E-Mail gesendet werden soll, und deaktivieren Sie die Tage, an denen die E-Mail nicht gesendet werden soll.
  4. Klicken Sie auf Weiter.

2. Wählen Sie Abonnenten aus

  1. Klicken Sie auf Liste hinzufügen ... und wählen Sie die Abonnentenliste aus, an die Sie die RSS-E-Mail senden möchten. Sie können beliebig viele Listen hinzufügen.

    Hinweis: Wenn ein Abonnent Mitglied mehrerer hinzugefügter Listen ist, erhält er nur eine einzige Kopie jedes RSS-Mailings. Weitere Informationen zu überlappenden Abonnenten

  2. Wenn Sie Personen aufnehmen möchten, die nicht in den hinzugefügten Listen enthalten sind, klicken Sie unter Möchten Sie die E-Mail an weitere Personen senden? , geben Sie deren E-Mail-Adressen ein.
  3. Klicken Sie auf Weiter.

3. E-Mail-Details

  1. Geben Sie den Absendernamen und die Absender-E-Mail-Adresse ein , die in Ihrer RSS-E-Mail angezeigt werden sollen.
  2. Geben Sie den Betreff für Ihre RSS-E-Mail ein. Dies ist die Betreffzeile für jede gesendete RSS-E-Mail.

    Hinweis: Sie können das Makro (post_title) verwenden , um den neuesten Beitragstitel dynamisch einzufügen. Beispiel: Wenn im Feld Betreff „ Daily Updates From Me: (post_title)“ angezeigt wird und Ihr letzter Beitrag Hello World! Heißt. , lautet die nächste Betreffzeile Ihrer RSS-E-Mail: Daily Updates From Me: Hello World!

  3. Stellen Sie sicher, dass Link-Tracking aktivieren aktiviert ist. Ist dies nicht der Fall, erhalten Sie keine Statistiken aus einer RSS-E-Mail.
  4. Aktivieren Sie RSS-Feed automatisch formatieren für eine saubere Anzeige , wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mails leichter zu lesen sind und mehr Zugriffe auf Ihre Website erzielt werden.
    1. Schließt nur das erste Bild in Ihren Beitrag ein.
    2. Kürzt jeden Beitrag auf 1.000 Zeichen.
    3. Fügt Ihrem Blog-Artikel automatisch den Link „Mehr ...“ hinzu.
    4. Entfernt alle anderen Formatierungen, HTML, Bilder usw.
    5. Wenn Sie den vollständigen Beitrag aus Ihrem RSS-Feed in Ihre E-Mails aufnehmen möchten, lassen Sie diese Option deaktiviert.
    Warnung: Unabhängig von den Einstellungen für die "saubere Anzeige", GoDaddy Email Marketing zieht weiterhin nur Ihre RSS-Feed-Inhalte. Wenn Sie spezifische Einstellungen für Ihren Feed verwenden, die nur einen Auszug Ihres Posts zeigen oder bereits einen Link zu Ihrer Website enthalten, wird die saubere Darstellung für Sie nicht empfohlen. Sie möchten Ihren gesamten Feed-Inhalt anzeigen.
  5. Wählen Sie oben in der RSS-E-Mail die sozialen Netzwerke aus, für die Sie Freigabeoptionen verwenden möchten. Weitere Informationen zu Optionen zum Teilen über soziale Netzwerke
  6. Klicken Sie auf Diesen Zeitplan speichern .

Nächster Schritt

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.