Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Seiten zu meiner Website hinzufügen

Auf jeder Seite werden bis zu 20 Bereiche angezeigt. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Besucher, um den gesamten Inhalt anzuzeigen, umso weniger scrollen müssen, je weniger Bereiche Sie verwenden. Sie können auch die gesamte Seite duplizieren oder die Reihenfolge der Seiten ändern. Ihre Website kann bis zu 50 Seiten umfassen.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Website Builder und wählen Sie neben Ihrer Website die Option Verwalten aus, um Ihre Website zu öffnen.
  3. Wählen Sie Website bearbeiten oder Site bearbeiten aus, um den Homepage-Baukasten zu öffnen.
  4. Fügen Sie eine neue Seite hinzu.
    • Wählen Sie in einem Browser Neuen Bereich mit Symbol hinzufügen Seite hinzufügen im Menü Website-Navigation aus.
      Screenshot der Leiste „Website-Navigation“
    • In der Mobil-App wählen Sie Seiten > Hinzufügen aus.
  5. Geben Sie an, was Sie hinzufügen möchten: eine neue Seite, einen Link zu einer externen Website oder ein Dropdown-Menü (d. h. ein Menüelement, das ähnliche Seiten in eine Liste zusammenfasst).
  6. Notieren Sie Ihren Seitentitel. Bieten Sie Ihren Besuchern mit einer Navigationsleiste mit kurzen Seitennamen, aus denen der Inhalt klar hervorgeht, maximale Übersicht.
  7. Wählen Sie die geeigneten Optionseinstellungen aus. Sie können Ihre neue Seite bei Bedarf sowohl der Kopf- als auch der Fußzeile hinzufügen; Wenn Sie beides nicht tun, ist Ihre Seite quasi „ausgeblendet“.
    • Bei Auswahl von In Navigation anzeigen wird sie in der Navigation im Kopfbereich angezeigt. Aber auch dann, wenn Ihre Seite weder in der Navigation im Kopf- noch im Fußbereich erscheint, können Sie von anderen Seiten darauf verlinken und Benutzern den Direktlink schicken.
    • Fußzeile zeigt einen Link zu der Seite an, die sich am Ende jeder Seite befindet.
    • Private Seiten entsprechen weitgehend normalen Seiten, sind jedoch nur für Mitglieder sichtbar. Mit Ausnahme Ihrer Startseite können Sie jede Seite zu einer privaten Seite machen. Weitere Informationen zum Verwalten privater Seiten
  8. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Seite erstellen aus.
  9. Die neue Seite hat zunächst keine Inhalte. Wählen Sie daher Bereich hinzufügen aus und fügen Sie Ihrer Seite neue Inhalte hinzu.
  10. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert. Zeigen Sie die Ergebnisse Ihrer Änderungen über die Funktion Vorschau an. Sind Sie damit zufrieden, dann veröffentlichen Sie Ihre Website.

Weitere Informationen