Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Microsoft 365 von GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Legen Sie das E-Mail-Ziel für meine Domain in einem anderen GoDaddy-Konto fest

Um Ihre Microsoft 365-E-Mail-Adresse für eine Domain in einem anderen GoDaddy-Konto einzurichten, müssen Sie DNS-Records hinzufügen und ändern, damit die E-Mail Ihres Domainnamens auf Microsoft 365 verweist.

Die Werte, die Sie für jeden neuen Datensatz benötigen, finden Sie auf der Seite Microsoft 365 Mail-Ziel festlegen, nachdem Sie die Inhaberschaft Ihrer Domain bestätigt haben .

  1. Melden Sie sich beim Domain Control Center Ihres anderen GoDaddy-Kontos an.
  2. Wählen Sie Ihren Domainnamen aus.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Weitere Einstellungen die Option DNS verwalten .
  4. Wählen Sie unter Records die Option ADD . Fügen Sie über das Dropdown-Menü Folgendes hinzu:
    • TXT-Record : Wählen Sie TXT , geben Sie die Informationen ein, die in Ihrem Microsoft 365-Konto angezeigt werden, und klicken Sie auf Speichern .
    • CNAME : Wählen Sie CNAME , geben Sie die Informationen ein, die in Ihrem Microsoft 365-Konto angezeigt werden, und klicken Sie auf Speichern .
    • MX-Records : Wählen Sie MX , geben Sie die Informationen ein, die in Ihrem Microsoft 365-Konto angezeigt werden, und klicken Sie auf Speichern .
    • SRV-Records : Wählen Sie SRV , geben Sie die Informationen ein, die in Ihrem Microsoft 365-Konto angezeigt werden, und klicken Sie auf Speichern .

Ähnliche Schritte

  • Lassen Sie GoDaddy Ihre neuen DNS-Einstellungen prüfen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Option Ich habe diese Einstellungen aktualisiert ausgewählt haben. Überprüfen Sie bitte! Sie erhalten eine E-Mail, wenn Ihre Microsoft 365-Adresse einsatzbereit ist.
  • Richten Sie dann Ihre E-Mail auf Ihren Geräten ein .

Weitere Informationen