|  Start
Hilfe

GoDaddy E-Mail-Marketing Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

So unterdrücken Sie einen einzelnen Kontakt

Sie können Ihre eigenen Kontakte direkt im Abonnentenbereich manuell unterdrücken. Möglicherweise müssen Sie dies tun, wenn ein Kunde direkt an Sie schreibt und Sie fragt, ob er Ihren E-Mail-Newsletter abbestellen möchte (anstatt einfach auf den Abmeldelink in Ihrer E-Mail zu klicken).

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrem an GoDaddy Email Marketing-Konto. ( Benötigen Sie Hilfe bei der Anmeldung? )
  2. Klicken Sie oben in Ihrem Konto auf das Register Abonnenten.
  3. Suchen Sie den Kontakt in Ihrer Liste, indem Sie die Suchleiste oben verwenden.
  4. Zeigen Sie mit der Maus auf den Kontakt, um rechts mehrere Schaltflächen anzuzeigen.
  5. Klicken Sie aufSchaltfläche Kontakt unterdrücken (Unterdrücken ...) , um sie in die unterdrückte Liste zu verschieben.
  6. Ein Bestätigungsfenster wird angezeigt. Klicken Sie zum Bestätigen auf OK.
  7. Ihr Kontakt wird aus dem Bereich der aktiven Abonnenten entfernt. Sie können den Kontakt in Ihrer Liste unterdrückter Kontakte anzeigen.

Nächster Schritt

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.