Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Supporterklärung - Virtuelle und dedizierte Server

Weitere Informationen zum verfügbaren Support für zusätzliche Produkte und Services finden Sie in der vollständigen Supporterklärung.

Es gibt Unterschiede bei den Namenskonventionen für unsere Legacy-Server und Server der nächsten Generation. Next Generation enthält nur Self-Managed und Fully-Managed, während das Legacy-Paket selbstverwaltet, verwaltet und vollständig verwaltet wird.

VPS4 und Dediziert 4

Unterstützt:

  1. Selbstverwaltet:
    • Server kaufen oder verlängern
    • Erläutern unserer Serverfunktionen und -vorteile
    • Zurücksetzen des Root-Passworts
    • Provisioning Ihres Servers
    • Vollständig verwaltete Hardware
    • Zugriff auf Ihren Server über Root- / Administratorzugriff
    • Hier finden Sie die Schritte zur Migration Ihres Hostings
  2. Selbstverwaltung mit cPanel oder Plesk Control Panel:
    • Bereitstellung von Ressourcen für die Installation des GoDaddy SSL - Zertifikat auf qualifizierte GoDaddy Produkte 1
    • Inhalte und Daten auf Server 2 sichern
    • Unterstützung bei der Kernnavigation von cPanel- und WHM- oder Plesk-Hosting-Control Panels
    • Erläutern, wie benutzerdefinierte DNS-Zonendateien erstellt werden
    • Geben Sie Einstellungen und Ressourcen für die Konfiguration Ihres E-Mail-Clients an
    • Geben Sie die grundlegenden Schritte an, um eine FTP-Verbindung über Filezilla herzustellen
    • Als Teil eines Serverkaufs kann der Support von GoDaddy Sie bei Folgendem unterstützen:
      • Provisioning Ihres neuen Servers (Benennen Ihres Servers, Auswählen Ihres Rechenzentrums und Einrichten von Anmeldeinformationen)
      • Bereitstellung der richtigen Einstellungen und Hilfe beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Server über SSH oder RDC oder Systemsteuerung ±
      • Erstellen Ihres ersten cPanel- oder Plesk-Abonnements ±
      • Bereitstellung der Standard-DNS-Einstellungen für die Verbindung Ihrer Domain mit Ihrem VPS oder Dedicated Server
      • Geben Sie die Einstellungen für die Verbindung mit Ihrem cPanel oder Plesk über FTP ± an
      • Stellen Sie Ressourcen für die Verwaltung von PHP auf Ihrem VPS oder Dedicated Server bereit ±
      • Stellen Sie Schritte zum Zurücksetzen Ihres Admin-Passworts über die Hosting-Oberfläche von GoDaddy bereit
      • Bereitstellung von Ressourcen für die Verwaltung von Services auf Ihrem Server ±
      • Bereitstellung von Ressourcen für die Einrichtung benutzerdefinierter Nameserver und DNS ±
      • Erstellen und Wiederherstellen von Momentaufnahmen ¤
      • Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ist aber die Obergrenze für die Zusagen von GoDaddy für Ihren selbstverwalteten Server mit oder ohne Systemsteuerung.
  3. Vollständig verwaltet 8,9 :
    • Server kaufen oder verlängern
    • Erläutern unserer Serverfunktionen und -vorteile
    • Zurücksetzen des Root-Passworts
    • Provisioning Ihres Servers in Minuten
    • Fehlerbehebung bei Netzwerkleistung und -verfügbarkeit
    • Vollständig verwaltete Hardware
    • Zugriff auf Ihren Server über Root- / Administratorzugriff
    • Hier finden Sie die Schritte zur Migration Ihres Hostings
    • Installieren des GoDaddy SSL - Zertifikat auf qualifizierte GoDaddy Produkte 1
    • Aktualisieren und Patchen des Kernbetriebssystems
    • Inhalte und Daten auf Server 2 sichern
    • Server einrichten
    • Bereitstellung von dedizierten Vertriebs- und Supportlinien rund um die Uhr
    • Alle unter Experten-Services aufgeführten Services 6
    • Bis zu 5 Website-Migrationen während der Ersteinrichtung des Servers
  4. Experten-Services 6,8
    • Bereitstellung von dedizierten Vertriebs- und Supportlinien rund um die Uhr
    • DNS-Einrichtung
    • Domain-Einrichtung
    • Erweiterte Leistungsanalyse
    • Schutz vor Eindringlingen
    • Benutzerdefinierte Firewall-Regeln (nur Windows-Firewall oder iptables) 4
    • Anwendungs- oder Softwareinstallationen
    • Datenbankverwaltung
    • PHP-Versions-Upgrade
    • PHP-Modulinstallation
    • Reparatur der Verbindungszeichenfolge
    • Datenbanksicherungsskript
    • Festplattenspeicherprüfung
    • Änderungen der .htaccess-Datei
    • Berechtigungs- und Eigentümerprüfung
    • Änderungen der PHP-Konfiguration
    • Serverhärtung
    • Änderungen an der Datei web.config
    • SQL Server Express-Installation
    • Deaktivieren Sie die WHM-2-Faktor-Authentifizierung
    • Änderungen der MySQL-Konfiguration
    • Suchen und ersetzen
    • E-Mail-Spam-Überprüfung
    • Inhaltswiederherstellung
    • Hosting-Wiederherstellung

Nicht unterstützt:

  • Fehlerbehebung bei Kunden, Skripts, Anwendungen oder Inhalten, die vom Kunden installiert wurden
  • Plugins und Add-ons für die Systemsteuerung (Parallels Plesk oder cPanel / WHM)
  • Anwendungen im Parallels Plesk Application Vault und / oder im cPanel-Anwendungskatalog
  • Schulungen zum Internet 5
  • Konfigurieren der SEO-Einstellungen Ihrer Website
  • Ihren E-Mail-Client konfigurieren
  • Ihren FTP-Client konfigurieren
  • Überprüfung der browserübergreifenden Kompatibilität
  • Reparieren von Hacks durch vom Kunden gesteuerte Vektoren
± Gilt nur für Server, die mit cPanel oder Plesk Control Panels ausgestattet sind
¤ Gilt nur für VPS-Server der 4. Generation
  1. Die SSL-Installation ist als kostenpflichtiger Service verfügbar, wenn ein cPanel- oder Plesk-Control Panel mit Ihrem Server bereitgestellt wird. Dies schließt Befehlszeilen-, Tomcat- oder IIS SSL-Installationen nicht ein. Für alternative Installationsszenarien bietet GoDaddy möglicherweise andere kostenpflichtige Lösungen an.
  2. Selbstverwaltete Server, die mit einem cPanel oder Plesk Control Panel bereitgestellt werden, können zwar Sicherungen ausführen, müssen jedoch manuell ausgeführt werden. Ausnahme: Generation 4 Dedicated Server: Die Verantwortung für Backups sowohl für Snapshot und Disaster Recovery Aufrechterhaltung ist die alleinige Verantwortung des Kunden 7
  3. Es können zusätzliche Gebühren anfallen
  4. Iptables-Regeln wie das Öffnen von Port 3306 für den direkten MySQL-Zugriff oder das Blockieren einer IP-Adresse für den Serverzugriff.
  5. Wir bieten keine Schulungen oder Schulungen zum Betrieb von Aspekten der Internettechnologie an. Es wird davon ausgegangen, dass Sie über grundlegende Internet-Konzepte wie DNS, E-Mail, Web, Webbrowser, FTP und allgemeine Computerkenntnisse verfügen.
  6. Expertenservices sind eine hervorragende Ressource, mit der Sie allgemeine Serververwaltungsaufgaben bezahlen können, die zeitaufwändig sein können oder ein spezielles Fachgebiet erfordern, während Sie die allgemeine Kontrolle über Ihren Server behalten. Aufgaben sind eine einmalige Gebühr pro Serviceanforderung und keine monatliche Gebühr wie bei den vollständig verwalteten Paketen. Experten-Services sind derzeit nur für Server verfügbar, die mit einem cPanel oder Plesk Control Panel ausgestattet sind. Um diese Services zu erwerben, wählen Sie (+1) (480) 463-8824. Weitere Informationen zu Experten-Services finden Sie in unserem Experten-Menü.
  7. Datensicherung: Der Kunde ist für die Ausführung und Pflege aktueller Datensicherungen verantwortlich. Wir sichern unsere eigenen Datensicherungen für jeden einzelnen Server nur im Notfall. In der Regel steht uns eine Datenaufbewahrung von bis zu 7 Tagen zur Verfügung. Wir übernehmen jedoch keine Garantie für die Verfügbarkeit oder Wiederherstellung verloren gegangener Daten. Die Wiederherstellung von Daten kann bei unseren Experten-Services angefordert werden6.
  8. Vollständig verwalteter Support und Experten-Services sind nur in englischer Sprache verfügbar.
  9. Der vollständig verwaltete Support sucht weder proaktiv nach Malware, noch kann das Team Services zum Scannen oder Entfernen von Malware anbieten, ohne dass das Website-Sicherheitspaket für die betreffende Domain / Website erworben werden muss. Wenn dem Team ein Speicherort für die Malware bereitgestellt wird, kann das FMS sie entfernen.

(Zurück zum Seitenanfang)