Traceroute in Mac OS X ausführen

Falls Sie Mac® OS X verwenden, können Sie das standardmäßig enthaltene Netzwerkdienstprogramm starten, um Traceroute auszuführen.

  1. Starten Sie das Netzwerkdienstprogramm.

    Hinweis: Sie können dazu unter Mac OS X Spotlight Netzwerkdienstprogramm eingeben und dann auf den obersten Treffer klicken.

  2. Klicken Sie auf Traceroute.
  3. Geben Sie den Domainnamen ein, für den Sie ein Traceroute ausführen möchten. Beispiel: email.coolexample.com
  4. Klicken Sie auf Trace.
  5. Wählen Sie die Ergebnisse aus und kopieren Sie sie in die Zwischenablage. Hierzu klicken Sie entweder mit der rechten Maustaste und wählen Kopieren, oder Sie drücken BEFEHLSTASTE+C.
  6. Fügen Sie den Text in einen Text-Editor (TextEdit usw.) ein und speichern Sie die Datei.

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.