Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Verwenden von SSL in Ihrem WordPress-Administrator-Steuercenter

Sie müssen ein SSL-Zertifikat in Ihrem Shared Hosting-Konto installieren und einrichten, bevor Sie mit der WordPress®-Installation fortfahren können. Wenn Sie kein SSL haben, können wir Ihnen helfen. Weitere Informationen finden Sie hier .

Hinweis: Wenn Sie Managed WordPress verwenden, erledigen wir das automatisch für Sie.

Um WordPress und SSL zu aktivieren, müssen Sie Ihre Datei wp-config.php bearbeiten. Sie können diese Datei über FTP von Ihrem Konto herunterladen oder den FTP-Dateimanager in Ihrem Konto verwenden. Weitere Informationen finden Sie unterRatgeber zu Web- und Standardhosting .

So verwenden Sie ein SSL mit Ihrem WordPress-Administrator-Steuercenter

  1. Öffnen Sie im Editor Ihres Hosting-Kontos die Datei wp-config.php Ihrer WordPress-Installation.
  2. Wählen Sie die Datei wp-config.php aus und klicken Sie auf Bearbeiten .
  3. Suchen Sie die folgende Zeile:
    / * Das ist alles, beenden Sie die Bearbeitung! Viel Spaß beim Bloggen. * /
  4. Geben Sie direkt darüber die beiden folgenden Zeilen ein:
    define ('FORCE_SSL_ADMIN', true);
    define ('FORCE_SSL_LOGIN', true);

Daher sollte die Datei wp-config.php nach der Bearbeitung wie folgt aussehen:

define ('FORCE_SSL_ADMIN', true);
define ('FORCE_SSL_LOGIN', true);
/ * Das ist alles, hör auf mit der Bearbeitung! Viel Spaß beim Bloggen. * /

Wenn Sie sich nun bei Ihrer Admin-Seite anmelden, sollte in der Adressleiste Ihres Browsers https angezeigt werden.