Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Vergleichen Sie Website-Baukasten Version 6 mit Website Builder


Jetzt, wo Ihre Inhalte aus Website-Baukasten Version 6 nach Website Builder verschoben wurden, sehen wir uns Ihr neues Zuhause an:

Abschließend möchten wir Ihnen einige spannende Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Ihre Website mithilfe von Website Builder erweitern können.

Das Dashboard und der Website-Baukasten

In Website-Baukasten Version 6 war das Dashboard ein Ort zum Gestalten Ihrer Website, zum Zuweisen eines Shops oder zum Bearbeiten von Fotos und Videos. Im Grunde war es ein Inhaltsverzeichnis für die anderen Registerkarten.
Screenshot des Dashboards von Version 6 des Website-Baukastens

In Website Builder ist das Dashboard immer noch der Ort, an dem Sie hinter den Kulissen an der Einrichtung Ihrer Website arbeiten. Außerdem enthält sie neue Inhalte.
Screenshot des Dashboards

Im Dashboard haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Bearbeiten Sie Ihre Website im Website-Baukasten und zeigen Sie eine Vorschau an.
  • Richten Sie Ihren Online-Shop und Termine ein.
  • Erstellen Sie Bilder und Beiträge in sozialen Netzwerken.
  • Verwalten Sie Ihre Kunden- und Abonnentenliste und senden Sie ihnen E-Mail-Marketingnachrichten.
  • Hier finden Sie Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Website.
  • Verbessern Sie Ihre SEO, damit Ihre Website leichter gefunden wird.
  • Sehen Sie sich Ihre Insight-Punktzahl an.

Lesen Sie Erfahren Sie mehr über Website Builder für eine ausführlichere Tour. Wenn Sie sich ein Video ansehen möchten, können Sie sich auch im Kurs Erste Schritte mit Website Builder vertraut machen. Dort lernen Sie alle Aspekte Ihrer Website und Ihres Dashboards kennen.

Themen, Stile, Farben und Schriftarten

In Website-Baukasten Version 6 befanden sich Vorlagen und Farben im Menü Stile. Das Ändern der Schriftart wurde im Text-Editor vorgenommen.

In Website Builder befinden sich diese drei Einstellungen in Ihrem Website-Baukasten (wählen Sie Website bearbeiten ) unter Thema aus .
Screenshot des Registers Thema sowie Website und Einstellungen

Unter Einrichten Ihrer visuellen Marke erfahren Sie, wie Sie Ihr Logo hinzufügen, Ihr Thema ändern , die Farbe Ihrer Website auswählen , Ihre Schriftart und -größe ändern und Ihren Text anpassen . Wir machen die Textbearbeitung relativ einfach, damit Ihre Marke einheitlicher ist und Ihre Website professioneller aussieht.

Soziale Netzwerke

Das Menü Social in Website-Baukasten Version 6 enthält Verbindungen zu Twitter, Facebook, Flickr und einen benutzerdefinierten RSS-Feed.
Screenshot des Dashboards von Website-Baukasten Version 6 für soziale Netzwerke

In Website Builder stellen Sie über den Bereich Dashboard- Marketing > Soziale Netzwerke eine Verbindung zu allen Ihren Konten in den sozialen Netzwerken her (Facebook, Instagram, Twitter, Google My Business und Yelp). Hier können Sie auch Bilder für Ihre Website oder soziale erstellen und Beiträge in sozialen erstellen und planen .
Screenshot des Dashboards für soziale Netzwerke

In Ihrem Website-Editor können Sie einen für Besucher Ihrer Website sichtbaren Bereich mit Links zu Ihren sozialen Netzwerken hinzufügen oder eine Fotogalerie mit Bildern aus Ihrem Instagram-Feed erstellen.

Einstellungen

In Website-Baukasten Version 6 enthielten die Einstellungen Informationen, die beim ersten Einrichten Ihres Kontos erstellt wurden. Es enthielt auch Details wie Banner, Suchmaschineninformationen, Rechtschreibprüfung und andere Optionen. Bildergalerie und Blog-Einstellungen waren getrennt.

Öffnen Sie in Website Builder Ihren Website-Editor und wählen Sie dann Einstellungen aus .
Screenshot des Registers Einstellungen sowie der Registerkarten Website und Thema

Dieser Abschnitt enthält Einstellungen für Ihre Domain, Ihr Website-Profil sowie Analysen und Tracking. Einige Highlights:

  • Grundlegende Informationen wie Name Ihrer Website, Unternehmenskategorie, E-Mail-Adresse, Adresse und Telefonnummer.
  • Andere Links zu sozialen Netzwerken wie YouTube, Pinterest und LinkedIn.
  • Suchmaschinenoptimierung (auch über das Dashboard unter Marketing > SEO-Tool verfügbar), damit Nutzer Ihre Website leichter finden.
  • Favicon (das kleine Symbol im Browser-Register).
  • Website-Verlauf (und wo Sie Ihre Website-Sicherungen finden)
  • Cookie-Banner , das erforderlich ist, wenn Sie Cookies oder Tracking-Skripts haben .
  • Wo können Sie Ihre Google Analytics- , Facebook Pixel- , Pinterest-Meta-Tags und Google AdSense- IDs und -Skripts hinzufügen?

Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail)

In Website-Baukasten Version 6 mussten Sie Ihre Kontaktinformationen manuell zu Ihrer Startseite und den Seiten „Kontakt“ hinzufügen.

In Website Builder, alle Ihre Kontaktinformationen in > Basisinformationen Bereich. Ihre Basisinformationen werden in die Kopfzeileninformationen und in alle neuen Bereiche mit Kontaktdaten eingefügt.

Wenn Sie einen Bereich hinzufügen und nach „Kontakt“ suchen, sehen Sie mehrere Möglichkeiten, Kontaktinformationen, Formulare, Öffnungszeiten und eine Karte anzuzeigen. Jeder Kontaktbereich kann angepasst werden.

E-Mail-Adressen für Kontaktformulare und Website-Mitteilungen können auch getrennt von Ihren Basisinformationen angepasst werden.

Weitere Informationen