Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Wenn Sie von diesen Adressen senden, werden Sie zurückgewiesen

Wenn Sie versuchen, von einer Yahoo-, AOL-, Mail.ru- oder Verizon-E-Mail-Adresse in zu senden GoDaddy Email Marketing, werden Sie viele Unzustellbarkeitsprobleme sehen. Wenn Sie versuchen, eine dieser Adressen als Absenderadresse zu verwenden , wird möglicherweise eine Warnung angezeigt:

Das Senden von dieser E-Mail-Adresse führt bei den meisten großen ISPs zu Unzustellbarkeit. Dies wird nicht empfohlen.

Hinweis: ISP steht für Internet Service Provider (ISP) und bedeutet so ziemlich jeden, der Postfächer für Internet und E-Mail bereitstellt.

Auch wenn diese Warnung nicht angezeigt wird, können Sie keine E-Mail-Adresse von Yahoo, AOL, Mail.ru oder Verizon als Absenderadresse für normale Kampagnen-, RSS-E-Mail-, Autoresponder- oder Registrierungsformularaktivierungsnachrichten verwenden. Sie müssen in jedem ausgehenden Mailing eine andere E-Mail-Adresse als Absenderadresse verwenden.

Wenn Sie keine andere E-Mail-Adresse zur Hand haben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Mit eigenen domainbasierte E-Mail-Adresse ist eine der besten Möglichkeiten, um für Ihre Kunden professionell auszusehen. Und Sie werden bei den Richtlinienentscheidungen der kostenlosen E-Mail-Anbieter nie die Laune haben. Sie können auch die E-Mail-Weiterleitung direkt an Ihre alte Adresse einrichten , um den Übergang zu Ihrer neuen Adresse zu erleichtern.

Der Grund, warum Sie keine E-Mail-Adresse von Yahoo, AOL, Mail.ru oder Verizon verwenden können, ist eine DMARC-Validierungsrichtlinie . etwas, das jeder E-Mail-Anbieter hat. Wenn dieser Anbieter seine Richtlinie in p = ablehnt , können Sie diese E-Mail-Adresse nur als Absenderadresse verwenden , wenn sie über ihn gesendet wird. Das bedeutet, dass Sie die E-Mail-Adresse bei keinem E-Mail-Marketing-Service wie der als Absenderadresse verwenden können GoDaddy Email Marketing. Leider können wir nichts dagegen tun - es ist eine Entscheidung dieser E-Mail-Anbieter, missbräuchliches Verhalten zu reduzieren und ihre Benutzer zu schützen.

Hinweis: Die Absenderadresse in Ihrem Mailing unterscheidet sich von der Anmelde-E-Mail-Adresse Ihres Kontos.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Yahoo-, AOL-, Mail.ru- oder Verizon-E-Mail-Adresse bei der Anmeldung Ihres Kontos behalten. Dies ist die E-Mail-Adresse, über die wir Sie kontaktieren, wenn wir etwas mit Ihrem Konto zu tun haben GoDaddy Email Marketing-Konto.

Nächste Schritte