Zum Hauptinhalt springen
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

Hilfe

Domains Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Was sind Top-Level-Domains (TLDs) und was sind länderspezifische Top-Level-Domains (ccTLDs)?

Jeder Domainname hat andere Teile, die Teil der Hierarchie des Domainnamensystems sind. Die verschiedenen Teile werden anhand ihrer Position in Bezug auf den Punkt (.) Identifiziert, sei es rechts oder links.


Eine Top-Level-Domain (TLD) ist der Teil des Domainnamens, der sich rechts vom Punkt (".") Befindet. Die gängigsten TLDs sind .com, .net und .org. Andere sind .biz, .info und .ws. Für diese allgemeinen TLDs gelten zwar bestimmte Richtlinien, sie sind jedoch allgemein jedem Registranten weltweit zugänglich.

Es gibt auch beschränkte Top-Level-Domains (rTLDs) wie .aero, .biz, .edu, .mil, .museum, .name und .pro. Für diese Domains muss der Registrant einen bestimmten Rechtsträger vertreten oder zu einer bestimmten Gemeinschaft gehören. So ist die TLD .name beispielsweise für Einzelpersonen vorbehalten während .edu für US-Institutionen im Bildungsbereich reserviert ist.

Ländercode-TLDs (ccTLDs) repräsentieren spezifische geografische Standorte. Beispiel: .mx steht für Mexiko und .eu steht für die Europäische Union. Für einige ccTLDs gelten Einschränkungen. Beispiel: .eu setzt voraus, dass Registranten in einem Land der Europäischen Union leben oder ihren Wohnsitz haben. Andere ccTLDs wie die ccTLD .it, die für Italien stehen, gestatten jedermann die Registrierung, benötigen aber einen Treuhänderdienst, wenn der Registrant nicht in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region ansässig ist. Schließlich gibt es ccTLDs, die von jedermann registriert werden können. Für .co, das für Kolumbien steht, gelten beispielsweise keinerlei Wohnsitzerfordernisse.

Der Teil des Domainnamens links vom Punkt vor der TLD ist die Second Level Domain. Dies ist der Teil Ihrer Domain, der speziell für Sie und Ihr Unternehmen gilt. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Beispiel: In coolexample.com wäre coolexample die SLD.

Ähnlicher Schritt

Weitere Informationen